Progress 57/4 Edelstahlkessel

Die Feldkochherde von Progress wurden vornehmlich in den Jahren 1960-1965 gebaut, insgesamt jedoch bis rund 1980. Feldküchen für die Ewigkeit wie manche stolze Besitzer behaupten. Leider aber sind die Kochkessel aus Aluminium und das wird seitens der Hygiene immer problematischer. Wie bei vielen anderen Problemen auch, hat das Feldküchencenter die Lösung. Progress Edelstahlkessel:  Eine Kleinserie von Edelstahlkesseln sichert das Überleben dieses beliebten Feldkochherdes.

Weiterlesen

Feldküchen in der Pandemie

Feldküchen nach Corona

Feldküchen und Gulaschkanonen sind keine neue Erfindung und schon lange beliebt. Was war in der Corona-Pandemie, was war danach? Was ist die aktuelle Situation? Ist nach der Pandemie gleich vor der Pandemie?

Weiterlesen

Warum Feldküchen so beliebt sind

Warum entscheiden sich so viele Köche, Hobbyköche, Gastronomen oder auch Branchenfremde für eine Feldküche? Eine Feldküche kaufen erfordert ein gewisses Startkapital, aber trotzdem sind sich gerade Profis sicher, den richtigen Schritt zu tun. Und je mehr Erfahrungen vorhanden sind, umso teuerer dürfen meist die Anschaffungskosten für den Kauf einer Feldküche auch sein.

Weiterlesen

Billigsanierung im Ausland

Generalsanierung versus Generalsanierung. Wortspielereien.

Vor rund 20 Jahren wurde die Idee des Feldküchencenter in Weißenfels geboren. Anfänglich wurden im kleinen Werkstattbetrieb Feldküchen und Gulaschkanonen nur für eigene Zwecke, d.h. Events oder Caterings restauriert. Und was man für sich selbst macht, das macht man bekanntlicherweise auch richtig gut. Denn es soll ja morgen auch noch halten.

Weiterlesen

Muss ich ein Koch sein, um an einer Feldküche zu arbeiten?

Diese Frage taucht relativ häufig auf und ich möchte sie gleich zu Beginn dieses Artikels beantworten.

Nein, es ist nicht notwendig. In Deutschland darf jeder tausende von Portionen Essen herstellen und verkaufen, ohne jegliche Befähigung. Nur seitens des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) gibt es eine kurze Belehrung (Stichwort: Gesundheitszeugnis) und dann darf jeder loslegen.

Weiterlesen

Auflaufbremse für Feldküche

Auflaufbremse für Feldküche

Auflaufbremse für Feldküche – Feldküchen wurden entwickelt, um eine große Menschenmenge ortsunabhängig, autark und kostengünstig zu verpflegen. Verschiedene Hersteller haben im Laufe der Jahrzehnte versucht, Feldküchen nicht nur für militärische Zwecke, sondern auch für den zivilen Einsatz zu etablieren. Die Geschichte hat jedoch gezeigt, dass sich nur Feldküchen etablieren konnten, die vom Militär in großer Stückzahl geordert wurden. Hersteller, die Küchen für den zivilen Markt etablieren wollten, konnten sich mit den geringen Absatzzahlen nicht durchsetzten und die Produktion wurde jeweils bald wieder eingestellt. Deswegen ist es z.B. auch sehr schwierig für diese Küchen Ersatzteile zu bekommen, siehe Beispiel Haas & Sohn.

Weiterlesen

Deckeldichtung Feldküche

Deckeldichtung Feldküche

Deckeldichtung Feldküche – Nur eine gut gewartete Feldküche wird ihren Dienst auch dann zuverlässig verrichten, wenn sie dauerhaft im Betrieb ist oder spontan zum Einsatz kommen soll. Nun gibt es unter dem Begriff der Wartung eine ganze Reihe unterschiedlicher Vorstellungen. Viele Betreiber sind der Meinung, dass es vollkommen ausreicht, die Küche zu reinigen und jährlich nach der Kochbadflüssigkeit zu sehen.

Weiterlesen

  • Kontakt +49 163 372 7740