01633727740 info@feldkuechencenter.de
Finanzierung Der Feldküche

Finanzierung der Feldküche

Finanzierung der Feldküche – Es gibt viele Feldküchenbetreiber, die es über das Feldküchencenter Weißenfels geschafft haben, sich mit der Feldküche erfolgreich selbstständig zu machen und eine nachhaltige Existenz damit aufgebaut haben.

Finanzierung der Feldküche – die erste Hürde

Viele Anfänger stehen vor dem Problem, dass zum Geschäftsbeginn manchmal eine Lawine von Kosten daherkommt und das Eigenkapital schnell schwindet. Aus Verlegenheit werden dann oft scheinbar billige Küchen bei ebay gesucht und das Drama nimmt seinen Lauf. Viele Küchen landen bei ebay oder anderen Auktionsplattformen, weil die Eigentümer mit den Kosten nicht mehr zurechtfinden.  Kochen mit der Feldküche bedeutet „Showkochen“, d.h. im Gegensatz zur Gastronomie sieht der Kunde das Kochgerät, den Koch und das gesamte Ambiente. Die Entscheidung zum Konsum wird nicht aufgrund des Geschmacks getroffen, sondern zunächst aufgrund der Optik. Erst wenn die Speise gekauft ist, erfährt der Gast den Geschmack. Viele Neulinge beachten diese Reihenfolge nicht oder haben sich noch keine Gedanken darüber gemacht. Eine voll sanierte Feldküche, mit der Hygiene, TÜV und Gast zufrieden ist, liegt aber meist deutlich über den Erwartungen vieler Anfänger.

Finanzierung der Feldküche – Probleme bei der Hausbank

In der gesamten Geschichte des Feldküchencenters ist es erst zwei Kunden gelungen, die Finanzierung der Feldküche über seine Hausbank zu erlangen. Banken haben keine Erfahrung mit der Wirtschaftlichkeit einer Feldküche oder Gulaschkanone und stehen generell gastronomischen Projekten skeptisch gegenüber. Dafür hat das Feldküchencenter Weißenfels vor Jahren schon mehrere Finanzierungskonzepte aufgelegt, die auch gerne in Anspruch genommen werden. Als Sicherheit für die Finanzierung wird einerseits eine Anzahlung vereinbart und dazu monatliche Raten, die sich im Rahmen des Betriebs der Feldküche leicht erwirtschaften lassen. Eine unverbindliche Finanzierungsanfrage verschafft dabei schon den ersten Überblick.

Das Feldküchencenter Weißenfels blickt dabei auf eine erfolgreiche Entwicklung gerade bei den größeren Feldküchen wie der Kärcher TFK 250 zurück. Einziger Zahlungsausfall war bislang nur bei dem Berufskoch Reiko Blank zu verzeichen, der mit seinen beiden Geschäftspartnern eine Kärcher TFK 250 in der Schweiz betreibt.

 

error: Content is protected !!

Erst Cookies machen eine Internetseite interessant. Indem Sie die Seite verwenden, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen