01633727740 info@feldkuechencenter.de
Wartung Feldküche

Wartung Feldküche: Nur gut gewartetes Material arbeitet zuverlässig

Wartung Feldküche: Vielerorts wurden die letzten Jahre die Versorgungszüge der Hilfsorganisationen abgeschafft, bzw. Gebiete zusammengelegt und nur noch geringem Aufwand betrieben. Es schien so, als würde keine Notwendigkeit mehr zur Massenversorgung bestehen. Weit gefehlt – spätestens während der Hochwasserkatastrophe erkannten Katastrophenschutz und auch viele Hilfsorganisationen die Notwendigkeit, schnell und zuverlässig große Menschenmengen autark versorgen zu können.

Massenversorgung ist gefragt – Asylantenströme in Deutschland

Die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland zeigt, welche Herausforderungen zu meistern sind. Alleine in 2015 rechnet man nach aktuellem Stand mit 1 Million Menschen, die ausgehungert und erschöpft versorgt werden wollen. Bereits jetzt rechnen Experten, dass sich die Zahl in 2016 und auch 2017 mindestens wiederholen wird. In Afrika warten aktuell 18 Millionen Menschen in Europa aufgenommen zu werden. Die überwiegende Mehrheit sehnt sich dabei nach dem Schlaraffenland Deutschland.

Gepflegte Feldküchen arbeiten in Höchstform

Feldküchen wird im Augenblick alles abverlangt, was sie überhaupt nur leisten können. Viele Hilfsorganisationen sind schon wochenlang im Einsatz und andere rechnen täglich damit. Eine enorme Herausforderung an Mensch und Material. Genau dafür wurden Feldküchen gebaut – große Menschenmengen autark, zuverlässig und kostengünstig zu versorgen. Feldküchen, die aber seit Jahren in Lagerhallen im Eck stehen, unbenutzt, aber auch ungepflegt, sind diesem in der Regel nicht gewachsen.  Zu oft hören wir in Telefonaten, dass die Küche letztmalig vor Jahren im Einsatz war und man weder über die Beschaffenheit der Kochbadflüssigkeit, Überdruckdichtungen, Druckprüfung oder Dichtigkeitsprüfung Bescheid weiß.

Ungepflegte Feldküchen versagen schnell

Ob es nun die Dieselbrenner der Kärcher TFK sind, die den Geist aufgeben oder die Kessel der Progress implodieren, Beispiele gibt es bei jedem Hersteller und jedem Modell. Auch Feldküchen sind nur Technik und abgewirtschaftete und ungepflegte Technik gibt in Extremsituationen schnell den Geist auf. Nur die regelmäßige Wartung Feldküche hilft vor Überraschungen.

Wartungsintervalle – vorbeugen ist besser als Nachsorgen

Das Feldküchencenter Weißenfels ist nunmehr seit über einem Jahrzehnt auf dem Feldküchenmarkt tätig. Sowohl als Eventcaterer als auch als Spezialwerkstatt für Feldküchen. In dieser Zeit wurden hunderte von Küchen für Deutsches Rotes Kreuz, Bayerisches Rotes Kreuz, Arbeitersammariterbund, Malteser, Johanniter, Katastrophenschutz, Feuerwehr und natürlich auch viele gewerbliche Caterer und Privatleute repariert und gewartet.  Unabhängig der gesetzlichen Vorschriften, die zu beachten sind, behaupten wir zu wissen, welche Tätigkeiten in welchen Abständen an welchen Küchen zwingend durchzuführen ist.

Katastrophen melden sich nicht an

Katastrophen haben die unangenehme Eigenschaft sich nicht anzumelden. Es ist nur eines sicher, dass sich auf Grund der globalen Klimaerwärmung die Naturkatastrophen in der Frequenz erhöhen und in der Intensität verstärken werden. Es ist auch abzusehen, dass die Flüchtlingswelle nicht so schnell abflauen wird und auch die gesamtpolitische Situation zu keinen Freudensprüngen verleitet. Um diese enormen anstehenden Herausforderungen bewältigen zu können, ist es unerlässlich auf gut ausgebildete Mitarbeiter und einsatzbereites Material zurückgreifen zu können.

 

 

 

 

 

 

 

Erst Cookies machen eine Internetseite interessant. Indem Sie die Seite verwenden, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen